Kochbuch Leser

Linzer Augen

Rezept für Linzer Augen

Zutaten für 50 Kekse:

  • 600g zimmerwarme Butter

  • 4 Eier

  • 100g Fruchtmarmelade zum Bestreichen

  • 3-4 EL Vanille-Zucker

  • 1000g Mehl

  • Schale einer BIO-Zitrone

  • 400g Puderzucker

Zubereitung:

  • Als erstes wird der Backofen auf 180 Grad vorgeheizt.

  • In einer großen Rührschüssel werden nun alle Zutaten hinein gegeben und so gut verknetet, bis sich daraus ein geschmeidiger Teig gebildet hat.

  • Den Teig in eine Frischhaltefolie packen und für etwa 60 Minuten in den Kühlschrank stellen.

  • Währenddessen die Backbleche mit Backpapier auslegen und die Arbeitsplatte mit Mehl bestreuen.

  • Anschließend den Teig aus dem Kühlschrank holen und ihn etwa 2-3mm dünn ausrollen.

  • Nun werden Kekse mit und ohne Loch ausgestochen und für etwa 10-12 Minuten gebacken.

  • Die Kekse, ohne Loch, werden nun mit Marmelade bestrichen.

  • Danach die Kekse, mit Loch, werden obendrauf gelegt.

  • Zum Schluss mit Puderzucker bestreuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.