Komet- Pudding-Rezepthelden

Komet- Pudding-Rezepthelden

Komet- Pudding-Rezepthelden

Hintergrund:

Die Firma Komet hatte zu einem Rezeptwettbewerb aufgerufen, bei dem ein Rezept mit ihren Puddings kreiert werden sollte. Ich war dabei und darf auch meine Ideen zum besten geben.
Ich erhielt ein Paket mit den Puddingsorten: Himbeer, Johannisbeer, Erdbeer, Kirsche, Heidelbeer, Zitrone, Banane, Pfirsich-Maracuja, Pistazie, Vanille, Sahne, Mandel, Karamel und Schokolade.

Historie

Die Firma Komet besteht seit 1924. Gegründet von Bäckermeister  Albert Umlauf und seinem Schwiegersohn dem Bankkaufmann Georg Pöhle als die Firma Komet Teigwarenfabrik in Großpostwitz/Sachsen. Damals wurden dort noch Nudeln hergestellt.
1959/60 kam hier das Speiseeispulver hinzu. 1972 wurde der Betrien enteignet und ging in die Volkseigenen Betrieb (VEB) Komet Eierteigwaren- und Speiseeispulverfabrik über. Später wurde die Nudelproduktion eingestellt und sich auf Tortengußpulver und Puddingpulver spezialisiert.
Im Jahr 1990 erfolgte die Reprivatisierung des Betriebes. 1991 wurde er umgewandelt in eine GmbH.
Die Firma ist bis heute Marktführer in den neuen Bundesländern. Ihre Produktpalette in den Bereichen Süße Hauptspeisen, Backmischungen, Fertigspeiseeispulver sowie Dessertpulver und Tortenguss wird ständig erweitert.
Seit 2005 gehören auch die Rotplombe Produkte zu Komet. Unter anderem FRUKO Pudding (ein Milchfreier Himbeerpudding ), Sofix Soßen und Tortenguß.
Ich bin mit den Produkten von Komet aufgewachsen, und freue mich nach wie vor das es diese noch gibt.

 

Meine Rezeptidee mit Komet:

Komet´s Bananentorte

Zutaten für den Teig:

6 Eier
80 g Zucker
100 g Raspelschokolade
100 g gemahlene Haselnüsse

Zubereitung des Teiges:

Eier trennen, das Eiweiß steif schlagen und das Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen. Nun die Raspelschokolade und die Haselnüsse unterheben. Zum Schluss den Eischnee unterheben.
Den Boden einer 26er Springform mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen.
Bei 175 Grad 25 Minuten backen. Etwas auskühlen lassen, dann den Rand mit einem Messer lösen. Springformrand entfernen, einen Kuchenteller auflegen und das ganze umdrehen. Das Backpapier abziehen und einen Tortenring umlegen.

Zutaten für den Belag:

400 ml Milch
3 Eßl. Zucker
1 Päckchen Komet Puddingpulver Banane
400 g Sahne
2 Päckchen Sahnefest
3 Bananen

Zubereitung der Creme:

Den Pudding nach Packungsanleitung mit 400 ml Milch und dem Zucker kochen. Abkühlen lassen, dabei immer wieder umrühren.
Die Sahne mit dem Sahnefest steif schlagen und Löffelweise unter den erkalteten Pudding heben.
Die Bananen schälen, halbieren, auf den Boden legen und mit der Creme bedecken. Mit dem Löffelrücken Spitzen ziehen.
Optional Kakaopulver dünn darüber sieben.

Mindestens für 2 Stunden oder länger in den Kühlschrank stellen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.