Das Sausalitos auf der Lister Meile in Hannover

Das Sausalitos auf der Lister Meile in Hannover

Während Iris und Mike in Leipzig unterwegs waren und unter anderem Insekten gegessen haben, waren wir in Hannover unterwegs. Unsere Tochter hat ihre Halbjahresferien bei Oma und Opa verbracht und wir Eltern hatten sturmfrei und waren natürlich aus. Die Wahl fiel auf das Sausalitos in der Lister Meile in Hannover. Es gibt in Hannover ja noch ein zweites Sausalitos, welches sich in der Osterstraße befindet.

Unser Abend im Sausalitos in der Lister Meile in Hannover

Die Atmosphäre

Im Sausalitos ist es als wäre man auf einer Party. Es ist gemütlich, duster und es gibt laute und moderne Musik auf die Ohren.

Was haben wir im Sausalitos gegessen und wie hat es uns geschmeckt?

Als Vorspeise haben wir uns das Sausa Knoblauchbrot geteilt. Von dem waren wir ehrlich gesagt enttäuscht. Es war eigentlich nur ein Baguette, aufgeschnitten, bestrichen mit einer Butter, gebacken aber nur von oben und dann mit Petersilie bestreut. Von Knoblauch keine Spur. Ich bin ja sonst eigentlich ein sehr großer Vorspeisenfan, aber das war wirklich nichts besonderes.

Als Hauptspeise hatte ich  Enchilada Pollo. Das fand ich richtig lecker. Der Salat war knackig und frisch. Der Reis schön weich und tomatig, die Teigtaschen lecker überbacken und gut gefüllt.

Enchilada pollo im Sausalitos
Knoblauchbrot im Sausalitos
unsere Getränke im Sausalitos
im Inneren des Sausalitos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner