Kochbuch Leser

Türchen öffne dich – Nummer 12

Wie ich euch bereits hier angekündigt habe, öffnet sich nun heute bei mir Türchen Nummer 12.

12

Hinter diesem Türchen habe ich ein Rezept und ein kleines Gewinnspiel versteckt.

Rezept für Feuerzangenbowle

Adventszeit ist die Zeit der Glühweine, heute möchte ich euch ein Rezept für die Königin der Glühweine vorstelllen – die Feuerzangenbowle :

Zutaten für 8 Portionen

  • 2 unbehandelte Orangen
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1 Zimtstange
  • 1 Zuckerhut
  • 2 Liter trockener Rotwein
  • 350 ml Rum, 54prozentig

Zubereitung:

Die Zitrone und die Orange halbieren und auspressen und anschließend in Scheiben schneiden. Den Rotwein in einem Topf erhitzen (nicht kochen). Fruchtsaft und Fruchtschalen hinzugeben, erneut erhitzen und anschließend die Zimtstange hinzugeben. Jetzt alles in den Feuerzangenbowlen-Topf umgießen. Jetzt den Brenner oder die Kerze unter dem Feuerzangenbowlen-Topf anzünden. Nun wird die sogenannte Feuerzange aufgelegt. Darauf kommt der Zuckerhut, welcher mit dem Rum getränkt wurde. Dazu kann man den Rum in eine Schüssel geben und den Zuckerhut hineinstellen, den restlichen Rum einfach vorsichtig über den Zuckerhut gießen, wenn dieser auf der Feuerzange liegt. Dabei sollte so wenig wie möglich Rum in die Feuerzangenbowle gelangen.

Feuerzangenbowle

Nun wird der Zuckerhut angezündet. Jetzt schaltet man am besten das Licht aus, damit die Flamme gut sichtbar ist.

Feuerzangenbowle

Wenn der Zucker verbrannt ist, muss die Feuerzangenbowle gut umgerührt werden.

Prost!

Das morgige Türchen öffnet sich auf diesem Blog.

Kommen wir nun zum Gewinnspiel. Es gibt ein Set mit zwei Feuerzangentassen zu gewinnen.

Feuerzangentasse

Kaufen kann man Set übrigens gleich hier:Feuerzangentassen 2er-Set (mitternachtsblau)

Kommentiert einfach mit wem ihr eure Feuerzangenbowle genießen wollt. Das Gewinnspiel läuft bis zum 16.12.2014. Teilnehmen kann jeder über 18 Jahren und mit einem Wohnsitz in Deutschland.

UPDATE : Die Feuerzangentassen hat Kerstin gewonnen. Herzlichen Glückwunsch! Ich schreibe dir gleich eine email.

Ich wünsche euch eine schöne Adventszeit.

28 Kommentare

  1. Ich hab noch nie eine Feuerzangenbouwle getrunken, aber klasse aussehen tut sowas schon, da muss ich Melanie Recht geben, ich teile dein Türchen gleich mal auf meiner Seite, allerdings nehme ich an deinem GS nicht teil, da ich gar keinen Alkohol trinke und die Tassen da bei jemand anderem bestimmt besser zum eindatz kommen würden;)
    hab einen schönen Tag
    Petra

  2. ich würde das gerne mal mit meinen tanzmädels probieren, ist was anderes als immer glühwein 🙂
    danke für das tolle rezept und die tolle seite 😀
    lg nancy

  3. Huhu, ich muss gestehen, ich habe noch nie Feuerzangenbowle getrunken. Das Tassen Set ist aber auch genial und ich würde dies gerne mal mit meinem Mann natürlich, ausprobieren :-D. Liebe Grüße Kathrin

  4. Momentan würde ich die Feuerzangenbowle zwar auch nicht trinken, aber mir fällt da die eine oder andere Freundin ein, der ich damit eine Freude machen könnte. Also versuch ich mal mein Glück beim Gewinnspiel.
    Lieben Gruß
    Marietta

  5. Ich liebe Feuerzangenbowle auch über alles, nichts geht über die Atmosphäre und den Duft!!!!! Ich würde gern eine gemütliche Zeit mit meinem Mann damit zubringen. Für die kleinen Tassen gibt es sogar richtige süße Zuckerhütchen zu kaufen Super oder?

    Dir ein schönes Weihnachtsfest und liebe Grüße

    Simone

  6. Ohhh, Feuerzangenbowle, endlich habe ich ein Rezept. In diesem Jahr muss ich die unbedingt einmal selbst tun, mit den Tassen wäre das ja richtig süß. Hüpfe gerne in den Lostopf.

    LG Romy

  7. Ich würde die Feuerzangenbowle gerne mal ganz in Ruhe mit meiner Freundin trinken. Sie nimmt sich leider recht wenig Zeit für sich selbst, da würde ich die mal gaaanz in Ruhe mit ihr „schlürfen“ 🙂

    Euch allen wünsche ich frohe Weihnachten mit euren Lieben.

    LG

    Anja 🙂

  8. Habe ich auch schonmal in einer selbstgemachten Variante getrunken 😉
    Zubereitet hatte es aber jemand anderes.
    Gerne würde ich noch eine Feuerzangenbowle mit meienr guten Freundin Laura genießen. Sie ist weggezogen und fühlt sich in Ihrer neuen Stadt nicht zu wohl… da kann ein wenig Aufmunterung in Form von Alkohol nicht schaden 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.