Kochbuch Leser

Schokomuffins mit Erdnussbutter-Kern

Schokomuffins mit Erdnussbutter-Kern

Zutaten für 12 Muffins:

  • 210 g Mehl

  • 4 TL Back-Kakao

  • 2,5 TL Backpulver

  • 75g Zucker

  • 3 Eier

  • 2 TL Vanille-Extrakt

  • 175g zimmerwarme Butter

  • 125ml Milch

  • 200g Erdnussbutter

Zubereitung:

  • Zuerst den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

  • Nun Mehl und Backpulver in einer Schüssel vermengen und gut verrühren.

  • Mit einem Handrührgerät werden Butter, Zucker und Vanille-Extrakt schaumig geschlagen.

  • Die Eier nach und nach hinzufügen und gut weiter schlagen.

  • Anschließend Milch und Back-Kakao abwechselnd hinzufügen und ebenfalls weiter mixen.

  • Die Muffinsförmchen in die Muffinsform geben und mit zwei Esslöffel, den Teig gleichmäßig hineingeben.

  • Bei 180 Grad für etwas 20-23 Minuten backen und anschließend die Zahnstocher-Probe machen.

  • In der Zwischenzeit die Erdnussbutter in einen Topf geben, auf mittlerer Stufe aufkochen und zum Abkühlen bei Seite stellen.

  • Nach dem Abkühlen der Muffins wird ein kleines Loch, in der Mitte, gestochen.

  • Zum Schluss die Erdnussbutter vorsichtig hineingeben und anschließend servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.