Sahnebonbons

Sahnebonbons

Zutaten für die Sahnebonbons:

125 g Zucker
1/8 L süße Sahne
30 g Magarine
1 TL Honig
1 Päckchen Vanillezucker

Zubereitung der Sahnebonbons:

Den Zucker in einer Kasserole erhitzen bis er geschmolzen ist, aber nicht gebräunt ist. Die flüssige Sahne zugeben und gut durchkochen. Restlichen Zutaten dazugeben. So lange etwas kochen lassen bis die Masse sich vom Topfboden löst. In eine eingeölte Schüssel geben und auskühlen lassen.
Dann eine Rolle formen und in eingeölten Butterbrotpapier einwickeln und kühl stellen. Später in Scheiben schneiden.
Nach belieben kann die Rolle vor dem aufschneiden noch in bunten Zucker- oder Schokoladensträuseln gewälzt werden.

Zum verschenken in hübsche Dosen oder Gläser luftdicht verpacken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.