Meine Woche mit Meyer Menü KW 43

Leider gibt es bei uns auf Arbeit keine Kantine, deswegen bestellen wir regelmäßig beim Menü-Lieferdienst Meyer Menü unser Mittagessen.

Meyer Menü liefert Menüs, die täglich frisch gekocht werden und ohne Geschmacksverstärker zubereitet werden. Täglich hat man die Auswahl aus sieben verschiedenen Speisen. Ein Überraschungsdessert ist jeweils auch dabei. Das Essen von Meyer Menü ist sofort nach der Anlieferung zum Verzehr bereit.  Es gibt keine Vertragsbindung und keinen Mindestbestellraum.

Meyer Menü liefert in folgenden Orten:

  • Bad Segeberg
  • Bielefeld
  • Braunschweig
  • Celle
  • Dortmund
  • Düsseldorf
  • Gelsenkirchen
  • Goldenstedt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Hattingen
  • Heilbronn
  • Herford
  • Hildesheim
  • Kalletal
  • Kassel
  • Kiel
  • Köln/Bonn
  • Münster
  • Osnabrück
  • Paderborn
  • Stuttgart
  • Würzburg

Am Ende der Woche suche ich mir laut der Speisenkarte immer die Gerichte für die nächste Woche aus.

Und so sah mein Essen aus:

Dienstag, 22. Oktober 2013

Hähnchenfilet “Siziliana”

2 Hähnchenfilets auf frischem Tomaten-Olivensugo, dazu Thymiankartoffeln

IMAG1743-150x150

 

Mittwoch, 23. Oktober 2013

Meyers Nudelauflauf

mit Hackfleisch und Käse überbacken

IMAG1828-150x150

Donnerstag, 24. Oktober 2013

Schlemmer-Salat

mit Schweinefilet, Tomaten, Karotten, Erbsen und Lollo Rosso, dazu Cocktail Dressing und ein kleines Brötchen

IMAG1750-150x150IMAG1751-150x150

 

Freitag, 25. Oktober 2013

Hühnerfrikassee

mit Spargel und Gemüsereis

IMAG1754-150x150

 

Wer jetzt Hunger bekommen hat, der kann gerne hier mal nach dem Speisenplan für die nächste Woche schauen: www.meyer-menue.de

8 thoughts on “Meine Woche mit Meyer Menü KW 43”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.