Kochbuch Leser

Karibischer Schoko-Chai Traum mit Chai Latte von Krüger

Wir trinken sehr gern und auch sehr oft Chai Latte von Krüger.

Folgende Sorten haben wir zur Zeit zu Hause:

  • Sweet India
  • Classic India
  • Fresh India
  • Lovely India

Mein persönlicher Favorit ist der Chai latte Sweet India, denn der schmeckt nämlich so schön herrlich schokoladig.

Auf der Verpackung habe ich ein interessantes Rezept entdeckt, was wir natürlich gleich ausprobieren mussten:

Karibischer Schoko-Chai-Traum

Zutaten:

  • 4 Sachets Krüger chai latte Sweet India Typ Schoko
  • 1 Dose Ananasringen
  • 250 g Mehl
  • 200 g weiche Butter
  • 200 g brauner Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 30 g Kakaopulver
  • Fett für die Form
  • je 1 TL Puderzucker und Kakao zum bestäuben

Zubereitung:

Krüger chai latte sweet india mit 60 ml heißem Wasser verrühren und abkühlen lassen. Ananas abtropfen, in Stücke schneiden und mit 1-2 EL Mehl mischen.

Butter, Zucker und Salz cremig rühren. Eier einzeln gründlich unterschlagen. Übriges Mehl, Backpulver und Kakao mischen, mit chai latte unterrühren. Ananas unterheben und den Teig in eine gefettete Kastenform (30cm) füllen.

IMAG1858 (Large)

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180°C 50-60 Minuten backen und nach ca. 35 Minuten mit Alufolie abdecken, damit die Oberfläche nicht zu dunkel wird. Anschließend auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und dann aus der Form stürzen. Mit Puderzucker und Kakao bestäuben.

IMAG1861 (Large)

Unser Fazit:

Der Kuchen war sehr schnell hergestellt und hat uns sehr gut geschmeckt. Durch die Ananas wird er sehr saftig und durch das Chai latte Pulver schön schokoladig.

Vielen Dank an Krüger für das tolle Rezept.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.