Gyroseintopf

Rezept für Gyroseintopf

 

Zutaten für Gyroseintopf, 6 bis 8 Portionen :

1 kg Schweinefleisch in Streifen
3 große Knoblauchzehen
4 mittelgroße Zwiebeln in Streifen
1 Dose Fleisch und Gyroswürzer Ostmann
2 TL Thymian Ostmann
Öl nach Bedarf
1 Flasche Knorr Drachenfeuer Sauce
oder Chili Sauce

5 Stunden oder länger ziehen lassen

1 kleine Dose Mais
4 kleine Möhren in feine Würfel
3 rote Paprika in Streifen
100 g Bacon
1 Glas Letscho
2 Packungen Sahne Schmelzkäse
1 Becher Schlagsahne

Zubereitung vom Gyroseintopf

Bacon in einem großem Topf anbraten. Nach und nach das eingelegte Fleisch im Topf kräftig anbraten.Hierbei immer wieder mit den Kochlöffel ( Ich bevorzuge hier den guten alten Kochlöffel aus Holz ) den Ansatz im Topfboden lösen damit sich Röststoffe bilden können. Bei Bedarf etwas Wasser hinzu geben. Dann Möhren, Mais und Paprika zugeben und weiter schmoren. Das Glas Letscho hinzugeben und mit 1 Liter Wasser aufgießen. Schmelzkäse und Sahne einrühren und auf kleiner Flamme ca 30 min weiter kochen bis das Fleisch weich ist. Dabei immer wieder mal umrühren.

Guten Appetit!

Entstanden ist hier ein sehr leckerer Partyeintopf.
Ihr könnt natürlich auch andere Gewürzmarken verwenden oder euch den Gyroswürzer selber mischen. Der von Ostmann hat mich hier in seiner Würzkraft nicht sehr überzeugt!

Übrigens: Letscho ist ein eingekochtes Paprikagemüse, das im Glas erhältlich ist. Natürlich kann dies aber auch selbst hergestellt und haltbar gemacht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.