Definition und Ziele einer Reduktionsdiät

Definition und Ziele einer Reduktionsdiät

Ziel einer Diät ist es, das Körpergewicht und insbesondere den Fettanteil am Körpergewicht zu reduzieren. Das funktioniert nur, wenn dem Körper weniger Kalorien zur Verfügung gestellt werden, als er benötigt. Die fehlende Energie holt sich der Körper aus den Fettdepots, damit wieder ein energetisches Gleichgewicht herrscht. Dieser Fettabbau ist der gewünschte Effekt. Abnehmen kann man also nur, wenn der Organismus eine negative Energiebilanz aufweist. Zusätzlich ist eine Erhöhung des Freizeiteinsatzes ratsam, da dadurch ebenfalls Energie verbraucht wird. Die Gesamtenergiemenge soll den Wert von 4.000 bis 6.000 KJ (ca. 1.000-1.500 kcal) täglich nicht überschreiten.

Wisst ihr eigentlich wieviel Kcal euer Körper pro Tag benötigt???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.