Buchvorstellung One Pot Pasta

Buchvorstellung One Pot Pasta

Wollt ihr das Buch gewinnen? Dann schaut mal schnell auf unserer Facebookseite vorbei:

Dieser Artikel enthält Werbung.

Ganz oft geht es mir so, dass beim Kochen wahnsinnig viele Töpfe und / oder Pfannen benutzt werden. Es gibt zum Beispiel einen Topf in dem die Nudeln gekocht werden, in der Pfanne wird irgendetwas angebraten, dann braucht man noch einen Topf für die Sauce und vielleicht auch noch einen Topf für das Gemüse. Manchmal nervt mich dieser riesige Berg an schmutzigen Töpfen regelrecht. Deswegen war ich auf das folgende Kochbuch richtig gespannt und ich kann euch sagen, dass es mir sehr gut gefällt.

Buchvorstellung One Pot Pasta

In dem Kochbuch One Pot Pasta, erschienen am 11. März 2019 im Bassermann Verlag, werden 30 blitzschnelle Nudelgerichte vorgestellt. Wie der Titel schon verrät, wird dafür jeweils immer nur ein Topf benötigt. One Pot bedeutet nämlich ein Topf.

Kochbuch One Pot Pasta

Das ist super praktisch, spart Abwasch, Energie und oft auch immensen Küchenstress.

Inhalt des Kochbuchs One Pot Pasta

Das Kochbuch ist in drei Kapitel aufgeteilt:

  1. Kapitel Hier findet man Traditionelle One Pot Pasta-Gerichte, wie zum Beispiel: – Pasta mit Chicoreé und Ziegenkäse, Nudeltopf mit Speck und Brokolli, Fischtopf oder Nudeln nach Sennerinnenart.
  2. Kapitel Hier findet man die Rezepte für One Pot Pastas aus aller Welt, zum Beispiel: – Reisnudeln mit Garnelen, Pasta mit Hühnchen, Kurkuma und Mohn oder das Rezept für einen feurigen Bohnen-Nudel-Topf.
  3. Kapitel 8 vegetarische Gerichte sind im letzten Kapitel beschrieben. Hier findet man zum Beispiel die Rezepte für – Pasta mit Kürbis, Maronen und Käse, Nudeln nach Förster Art und es gibt sogar ein Rezept für einen Veganen Nudeltopf.

Natürlich möchte ich euch auch ein Rezept aus dem Buch vorstellen:

Rezept für One Pot Pasta mit Chicoreè und Ziegenkäse

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 2 Chicoree
  • 1 Zuckerwürfel
  • 150 g Kochschinken am Stück
  • 200 g Pasta ( zum Beispiel Orechiette)
  • 100 g Ziegenfrischkäse
  • einige Stängel frische Petersilie
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Zwiebel abziehen und fein hacken. Den Chicoree waschen, putzen und klein schneiden. Mit dem Zuckerwürfel in einem großen Topf 5 Minuten andünsten.
  2. Den Schinken würfeln und in den Topf geben.
  3. Die Pasta mit 600 ml heißem Wasser zugeben und 10 – 15 Minuten garen.
  4. Den Ziegenkäse unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit gehackter Petersilie bestreuen und sofort servieren.
One Pot Pasta mit Chicoreè und Ziegenkäse aus dem Buch " One Pot Pasta"

One Pot Pasta mit Chicoreè und Ziegenkäse aus dem Buch ” One Pot Pasta”

Werbung

Das Buch wurde uns als Rezensionsexemplar vom Verlag kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür.