Wenn 2 Herzen schlagen

Ich weiß noch ganz genau, wie ich das erste mal beim Ultraschall unser Baby gesehen habe. Mein einzigster Gedanke war :

„Ich werde alles tun, damit du gut wachsen kannst und gesund zur Welt kommst“

2-nov-150x150

In der Schwangerschaft und in der Stillzeit ist die Ernährung ein sehr wichtiges Thema. Mein Körper versorgt jetzt auch mein Baby mit allem was es für seine gesunde Entwicklung braucht.

Dabei heißt es nun nicht „für 2 Essen“, denn der Kalorienbedarf ist täglich etwa nur um 255 Kalorien erhöht und das entspricht nur einer Scheibe Brot. Es ist jetzt vor allem wichtig was frau isst und nicht wie viel. Abwechslungsreich, ballaststoffreich, vitaminreich, gesund und lecker – das sind die Zauberworte.

Worauf sollte man in der Schwangerschaft verzichten?

  1. An erster Stelle stehen Alkohol und Nikotin. 
  2. Rohe Lebensmittel bzw Speisen die mit ungegarten Lebensmitteln zubereitet sind. Diese können Krankheitserreger wie Salmonellen, Ehec, Listerien oder Toxoplasmose enthalten.

Dazu zählen unter anderem :

  • rohes Fleisch, wie zum Beispiel Mett, luftgetrockneter Schinken, Teewurst, Salami
  • Rohmilchprodukte, wie bestimmte Käsesorten (Brie, Ricotta, Feta) oder Vorzugsmilch
  • rohe Eier, die in Mayonaaise, Zabaione oder Tiramisu enthalten sind
  • roher Fisch,  zum Beispiel in Sushi oder Räucherfisch

Was braucht ein Ungeborenes im Bauch für eine gesunde Entwicklung?

  • Vitamine, zum Beispiel Folsäure, B1, B2, B6, Biotin, Niacin, C, D und E
  • Mineralstoffe und Spurenelemente, wie Zink, Eisen, Jod, Magnesium und Calcium
  • Omega-3-Fettsäuren

Diese Nährstoffe nimmt man natürlich am besten über die Nahrung auf. Durch Schwangerschaftsprobleme wie Morgenübelkeit oder Sodbrennen ist das meistens aber nicht so einfach. Wer möchte zum Beispiel Fisch essen (müssen), wenn frau schon den ganzen Tag mit Übelkeit zu kämpfen hat?

Die Nationale Verzehrstudie von 2008 hat herausgefunden, dass viele Frauen gerade mit Jod, Folsäure, Eisen und Omega-3-Fettsäuren schlecht versorgt in die Schwangerschaft gehen.

Aus diesen Gründen ist es wichtig sich als werdende Mutter über Nahrungsergänzungsmittel Gedanken zu machen.

Von Doppelherz gibt es jetzt die ideale Lösung für Schwangere und Mütter, das Doppelherz System für Schwangere und Mütter.

Auf der Internetseite http://www.doppelherz-schwangerschaft.de/ findet man Tipps rund um das Thema Schwangerschaft, Geburt,  Ernährung in der Schwangerschaft, viele leckere Rezepte, Erklärungen zu Vitalstoffen.

 

IMAG1603-150x150

Alles Wichtige noch mal im Überblick:

In dem Produkt Doppelherz für Schwangere und Mütter sind alle wichtigen Vitalstoffe = Nährstoffe für schwangere und stillende Frauen enthalten.

Folsäure trägt zur normalen Zellteilung bei, unterstützt die normale Blutbildung und leistet einen Beitrag zum normalen mütterlichen Gewebewachstum während der Schwangerschaft.

Omega-3-Fettsäuren leistet einen Beitrag zur normalen Entwicklung der Augen und des Gehirns beim Fötus und dem gestillten Säugling leistet.

Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Mit dem Produkt „Doppelherz für Schwangere und Mütter“ ist man bereits ab dem Kinderwunsch, über die Schwangerschaft bis hin zur Stillzeit bestens versorgt.

Erhältlich ist es in jeder Apotheke.

 

TIP: Hier kann man ein kostenloses Produktmuster anfordern.

Füsse-003-150x150

 Verzehrsempfehlung:

Die Tagesportion für Erwachsene besteht aus 1 Tablette und 1 Kapsel. Einmal täglich 1 Tablette und 1 Kapsel zu einer Hauptmahlzeit mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen.

 

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.