Rosinenschnecken

Rosinenschnecken

Zutaten für die Rosinenschnecken:

150 g Quark
6 Eßl Milch
6 Eßl Öl
75 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
Salz
300 g Mehl
1 Päckchen Backpulver

 

Zubereitung der Rosinenschnecken:

Aus allen Zutaten einen Quarkölteig bereiten. Diesen dann ausrollen und mit Butter bestreichen, mit 50 g Zucker, Rosinen und gehackten Mandeln bestreuen und aufrollen. In Scheiben schneiden und 15 bis 20 min bei Mittelhitze backen.
Danach mit Zuckerguß bestreichen.

Die Schnecken können auch mit Pudding oder Marzipan gefüllt werden.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.