Flammkuchen – Grundrezept

Herbstzeit ist Flammkuchenzeit.

Der Teig für Flammkuchen ist ganz einfach, mit wenigen Zutaten und vor allem schnell hergestellt.

Zutaten für ein Blech:

  • 200 g Mehl
  • 2 EL Öl
  • 125 ml Wasser
  • 1 TL Salz

Zubereitung:

Die Zutaten werden zu einem schönen Teig vermengt. Der Teig wird dünn ausgerollt, am besten auf ein Backblech welches mit Backpapier ausgelegt ist.

 

IMAG1746-150x150

 

Da wir kein Nudelholz haben, benutze ich immer einfach ein Wasserglas.

IMAG1745-150x150

 

 

Jetzt ist der Teig fertig zum Belegen.