Schneewittchenkuchen

Schneewittchenkuchen

Zubereitung des Schneewittchenkuchen:

Teig:

125 g Butter
200 g Zucker
3     Eier
300 g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
1/2 Tasse Milch

Alles zu einem glattem Teig verarbeiten und auf ein Blech streichen. 1 Glas Sauerkirschen (abgetropft) darauf verteilen. Bei 180 Grad backen.

Belag:

Anschließend Vanillepudding aus 1/2 L Milch kochen, ein 1/4 Stück Butter einrühren und auf den fertig gebackenen Kuchen streichen.

Schokoguß:

2 Eßl. Kakao
1 Tasse Puderzucker
1  Päckchen Vanillezucker
2 Eier

Alles gut verrühren und 1/2 Pfund ausgelassenes, erkaltetes Kokosfett in die Masse langsam einrühren.
Auf den Kuchen streichen.
Nach belieben Verzieren.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.